Sichtbarkeitsanalyse - SEO Analystik

Sichtbarkeitsanalyse

Mit der Sichtbarkeitsanalyse kann man schnell und effizient über das Ranking der einzelnen Keywords und Wortkombinationen die Sichtbarkeit der kompletten Webseite in einer Suchmaschine ermitteln. Diese Sichtbarkeit sagt aus, wie gut die Webseite gesamt gesehen in Suchmaschinen gefunden wird.

Sichtbarkeitsanalysen haben den Sinn und Zweck, das Suchmaschinenmarketing (SEM) gezielt einzusetzen. Wozu Keywords, die bereits auf Platz 1 stehen in z.B. Textlinks verschwenden, wenn man andere Keywords im Ranking der Suchmaschinen weiter nach oben bringen kann. Auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) sind Sichtbarkeitsanalysen wichtig, z.B. um Themenbereiche, die noch nicht so gut in Suchmaschinen zu finden sind, über Zusatzseiten gezielt nach oben zu bringen.

Beispiel: Eine Webseite hat meistens 20 bis 25 themenbezogene Keywords und/oder Wortkombinationen, über die man gefunden werden möchte. Sind zum Beispiel nur 2 Keywords in den Top 10 und die restlichen 23 Keywords irgendwo zwischen Platz 50 oder tiefer, ist die Wahrscheinlichkeit gefunden zu werden relativ gering. Nutzer von Suchmaschinen suchen nicht alle gleich, deshalb sollte eine Webseite im Bezug auf Keywords und Wortkombinationen "in der Breite" gefunden werden.

Nachfolgend drei Beispielgrafiken die das gerade angesprochene verdeutlichen:
(Berechnung: 24 Keywords x 7 Suchmaschinen = 168 mögliche Rankings)

Sichtbarkeitsbewertung - Rankingübersicht, 7 Suchmaschinen, 24 Keywords ausgewertet:
Beispiel Sichtbarkeitsbewertung - Rankingübersicht, 7 Suchmaschinen, 24 Keywords ausgewertet
Die Grafik zeigt, wie viele Keywords auf Platz 1, in den Top 10, Top 20 und in den Top 100 stehen. Von 168 möglichen Platzierungen stehen 79 in den Top 10 bzw. 94 in den Top 20. Das sind umgerechnet 47% der Keywords in den Top 10 und 56% in den Top 20 ! Die Wahrscheinlichkeit gefunden zu werden ist somit relativ hoch.

Sichtbarkeitsbewertung - Übersicht Suchmaschinen, 7 Suchmaschinen, 24 Keywords ausgewertet:
Beispiel Sichtbarkeitsbewertung - Übersicht Suchmaschinen, 7 Suchmaschinen, 24 Keywords ausgewertet
Das die Wahrscheinlichkeit relativ hoch ist zeigt diese Grafik. 57% Sichtbarkeit bei der Suche über Google.de bedeutet, dass wenn jemand eines der 24 Keywords bzw. Wortkombinationen in seiner Suche nutzt, die Wahrscheinlichkeit bei 57% liegt, dass dieser Ihre Seite in der Suchmaschine "sieht" (daher der Begriff Sichtbarkeit).

Sichtbarkeitsbewertung - Gesamtergebnis in Prozent, 7 Suchmaschinen, 24 Keywords ausgewertet:
Beispiel Sichtbarkeitsbewertung - Gesamtergebnis in Prozent, 7 Suchmaschinen, 24 Keywords ausgewertet
Gut optimierte Webseiten halten konstant ihre Positionen bzw. verbessern sich stetig. Fällt ein Keyword ab, kann man mit einem gezielten Suchmaschinenmarketing den Absturz abfangen.

Das oben gezeigte Beispiel zeigt die realen Werte der Webseite www.eintrag-webkataloge.de, ausgewertet zwischen dem 25.01.2013 bis 28.02.2013.

Sichtbarkeitsanalysen sollten mindestens alle 2-4 Wochen durchgeführt werden, so dass man sein Suchmaschinenmarketing stetig aktuell einsetzen kann.

Das können wir für Sie tun:
Wir werten Ihre Keywords über unsere Sichtbarkeits-Analystik-Systeme aus und senden Ihnen den Analysebericht in PDF-Format per E-Mail zu.

Auswertungsumfang:
Ihr(e) Keyword(s) / Wortkombinationen in den Top 100 bei Google.de, .at und/oder .ch

Das Ranking folgender Suchmaschinen werten wir aus:
Google.de (Das Web), Google.de (Seiten auf deutsch), Google.de (Seiten aus Deutschland),
Google.at (Das Web), Google.at (Seiten auf deutsch), Google.at (Seiten aus Österreich),
Google.ch (Das Web), Google.ch (Seiten auf deutsch), Google.ch (Seiten aus der Schweiz).

Folgende Auswertungsperioden bieten wir an:
Einmalig, monatlich, wöchentlich.

Wir werten nur Google aus, weil darüber über 90 % aller Suchanfragen durchgeführt werden.

Informatives zu und über Sichtbarkeitsanalysen
Es gibt zwar einige Anbieter für Sichtbarkeitsanalysen, aber es nutzt relativ wenig, wenn z.B. 250 Millionen Keywords ausgewertet werden und daraus die Sichtbarkeit Ihrer Webseite mit 0,03 bewertet wird. Wichtig ist die Sichtbarkeit der Keywords, über die Sie gefunden werden wollen und nicht irgendwelche Keywords, die nichts mit dem Thema Ihrer Webseite zu tun haben.

Was ist eine Sichtbarkeitsanalyse? Die Antwort finden Sie in unserem SEO Lexikon:
Sichtbarkeitsanalyse, Begriffserklärung, hier klicken...