Sitemap Check - SEO Analystik

Sitemap Check

Über die so genannte sitemap.xml erhalten Suchmaschinen eine Schnellübersicht zu allen Webseiten und Dateien Ihres Webs. Sitemaps haben den Vorteil, dass Suchmaschinen direkt alle wesentlichen und wichtigen Webseiten und Dateien abrufen können. Somit wird das Spidern Ihrer Webseite seitens der Suchmaschine beschleunigt. Sitemaps bezeichnet man auch als Inhaltsverzeichnis einer Webseite.

Wichtig ist, dass alle Webseiten und Dateien in der Sitemap vorhanden sind und die Sitemap auf dem aktuellsten Stand ist. Veraltete Sitemaps beinhalten ggf. Deadlinks, also tote Links. Deadlinks können das Spidern der Webseite behindern, wodurch sich auch das Ranking verschlechtern kann.

Das können wir für Sie tun:
Wir prüfen Ihr Web auf eine bestehende sitemap.xml, also die Sitemap, die für Suchmaschinen relevant ist. Eine inhaltliche Prüfung ist nur möglich, wenn Sie uns entweder die FTP-Daten Ihres Webs mitteilen oder uns eine Auflistung Ihrer Webseiten- und Dateistruktur mitteilen.

Je nach Umfang der Webseite ist ein Sitemapcheck oftmals aufwendiger als die Neuerstellung. Wenn Sie bereits wissen, dass Ihre Sitemap veraltet ist, sollte eine neue Sitemap erstellt werden.

Über den kostenlosen SEO-Check können Sie prüfen, ob Ihr Web eine Sitemap einsetzt.

Optional erstellen wir professionelle Sitemaps. Informationen hierzu, klicken Sie hier...

Informatives zur sitemap.xml
Wir können erfahrungsgemäß feststellen, dass eine Indexierung über die sitemap.xml enorm beschleunigt wird, insbesondere bei Google, sofern diese über Google Webmastertools hochgeladen wurde.

Auch bei einer aktuellen sitemap.xml sollte die robots.txt vorhanden und aktuell sein, denn etwaig veraltete Verzeichnisstrukturen, die nicht über die robots.txt ausgeschlossen wurden, können das Spidern einer Webseite behindern und somit einer besseren Bewertung im Wege stehen.

Was sind Sitemaps? Die Antwort finden Sie in unserem SEO Lexikon:
Sitemaps, Begriffserklärung, hier klicken...