Metatags - SEO Lexikon, Wortdefinition

Metatags

Metatags sind kurze Programmteile innerhalb einer Webseite, die Informationen über die Webseite enthalten. Metatags werden im HEAD Bereich eines HTML- oder PHP-Dokuments, also im Quelltext einer Webseite, eingesetzt und dienen dazu, Definitionen und Anweisungen für Suchmaschinen und Browser zu speichern. Metatags sind für Suchmaschinen und Browser sichtbar, für den Besucher einer Webseite hingegen unsichtbar bzw. für den Besucher nur sichtbar, wenn dieser den Quelltext der Webseite aufruft.

Metatags haben Einfluss auf das Ranking in Suchmaschinen und sind Teil der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Deshalb sollten Metatags vollständig und vor allem fehlerfrei eingesetzt werden.

Themenrelevante Begriffe: Metatagserstellung, Metatagsoptimierung

Ausführliche Informationen zum Thema "Metatags" auch auf unserer Webseite unter
www.seo-webseitenoptimierungen.de/analystik-metatagscheck.php
www.seo-webseitenoptimierungen.de/seooptimierung-metatagserstellung.php
www.seo-webseitenoptimierungen.de/seooptimierung-metatagsoptimierung.php

Kostenloser SEO Check für Ihre Webseite, klicken Sie hier...

Verlinkung zu diesem Artikel erlaubt. Der Linkcode lautet:


Rechtshinweis: Alle Texte in unserem SEO Weblexikon sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden. Textpassagen bis max. 50 Zeichen pro Seite dürfen unter Angabe und Linksetzung der Quelle verwendet werden.  Direkte Verlinkungen zu den einzelnen Begriffen sind erlaubt. Nutzen Sie hierzu den obenstehenden Linkcode.